Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

In den Jurys

Austausch im Meeting vor Flip-Chart

Entscheidungen treffen in den Jurys.

Bürgermeister, Ratsmitglieder, Gemeindevertreter und Amtsdirektoren sind ein unverzichtbarer Bestandteil in unseren Jurys, die über die Vergabe von Fördergeldern der Sponsoringfibel und aus dem Fonds Energieeffizienz Kommunen (FEK) entscheiden. Ihr Mitwirken sichert eine gerechte Verteilung der Mittel. Gefördert werden Projekte im Grundversorgungsgebiet von enviaM & MITGAS.

Jury Sponsoringfibel

Sponsoringfibel

Die enviaM-Gruppe steht für wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung in Ostdeutschland. Seit 2007 regelt die Sonsoringfibel die Vergabe der enviaM-Fördermitteln für Projekte in Kommunen. Seit 2012 beteiligt sich auch unsere Tochtergesellschaft MITGAS

Über die Vergabe der Mittel entscheidet eine Jury, die aus fünf kommunalen und fünf Vertretern der enviaM-Gruppe besteht. Interessenten können Projektanträge unter Einbeziehung ihrer Kommune bei enviaM oder MITGAS einreichen. Ob Kunst, Kultur, Sport, Soziales, Umwelt oder Wissenschaft: Gute Ideen sind stets willkommen. Unsere Kommunalbetreuer helfen gern bei der Antragstellung.

Kommunale Vertreter in der Sponsoringfibel-Jury der envia Mitteldeutsche Energie AG:

  • Maritha Dittmer, Geschäftsführerin KBE Kommunale Beteiligungsgesellschaft mbH an der envia
  • Thomas Eulenberger, Bürgermeister Stadt Penig
  • Rolf Hermann, Bürgermeister Gemeinde Löbichau
  • Anike Ostrowski, KOWISA Kommunalwirtschaft Sachsen-Anhalt GmbH & Co. Beteiligungs KG

Weitere Informationen zur Sponsoringfibel finden Sie hier.

Jury Fonds Energieeffizienz Kommunen (FEK)

Straßenbeleuchtung Nachtaufnahme Lengenfeld

Seit 2007 unterstützt enviaM im Rahmen des Fonds Energieeffizienz Kommunen Städte und Gemeinden bei der Umsetzung von Energieeinsparmaßnahmen. Unser Förderprogramm wurde in enger Zusammenarbeit mit Vertretern der kommunalen Anteilseignerverbände entwickelt. Seit 2012 ist auch MITGAS am FEK beteiligt. Die Jury besteht aus je vier Vertretern der Kommunen und enviaM. Entschieden wird über die Fördermittel auf Basis einer Matrix mit verschiedenen Bewertungskriterien.

Kommunale Vertreter in der FEK-Jury der envia Mitteldeutsche Energie AG:

  • Maritha Dittmer, Geschäftsführerin KBE Kommunale Beteiligungsgesellschaft mbH an der envia
  • Detlef Hillebrand, Geschäftsführer KBM Kommunale Beteiligungsgesellschaft mbH an der envia Mitteldeutsche Energie AG
  • Karsten Schütze, Oberbürgermeister Stadt Markkleeberg
  • Thomas Zenker, Bürgermeister Stadt Großräschen

Weitere Informationen zum Fonds Energieeffizienz Kommunen finden Sie hier.