Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

2018

Pressemitteilungen 2018

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des Jahres 2018 nach dem Veröffentlichungsdatum geordnet.

envia TEL fördert Projekt der Jugendfeuerwehr Taucha

Der enviaM-Telekommunikationsdienstleister envia TEL unterstützt die Jugendfeuerwehr Taucha in diesem Jahr erneut mit einer Spende. Birgit Schiebold, Leiterin Personal der envia TEL, übergab am 4. Oktober einen symbolischen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an Cliff Winkler, Stadtwehrleiter der Feuerwehr Taucha und Xandra Winkler, Leiterin der Jugendwehr Taucha.

„Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Taucha leisten einen enormen Beitrag, um anderen Menschen in akuter Not zu helfen. Unsere Rechenzentren hier in Taucha profitieren im Notfall in besonderem Maße davon. Eine intensive Jugendarbeit für gut ausgebildeten und ausreichend Nachwuchs ist daher umso wichtiger. Deshalb unterstützen wir die Nachwuchsförderung der Jugendfeuerwehr Taucha sehr gern“, erklärt envia TEL-Geschäftsführer Stephan Drescher.

„In den letzten Jahren ist es uns gelungen, die Mitgliederzahl in unserer Jugendfeuerwehr fast zu verdoppeln. Deshalb haben unsere Jugendlichen nun die Möglichkeit, sich im sportlichen Wettkampf mit den anderen Jugendfeuerwehren im Landkreis zu messen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir bei der Verwirklichung dieses Projekts Unterstützung von envia TEL bekommen und blicken positiv in die Zukunft“, erläutert Stadtwehrleiter Cliff Winkler.

Die Jugendlichen möchten die Jugendfeuerwehr Taucha nun im Landkreis und in Sachsen bei Wettkämpfen im Feuerwehrsport vertreten. Die Wettkämpfe sind ein fester Bestandteil des Feuerwehrwesens im Landkreis Nordsachsen. Hier finden jährlich verschiedene Läufe um Pokale des Landrates, der Landtagsabgeordneten oder des Flughafens Leipzig/Halle statt. „Um für die Wettbewerbe optimal trainieren zu können, bedarf es allerdings einiger Anschaffungen wie beispielsweise Wettkampfschläuche, Strahlrohre, Zieleinrichtungen und die richtige Bekleidung. Mit Hilfe der Spende von envia TEL können wir die Gesamtkosten für die Ausstattung nun decken“, ergänzt Winkler.

In den letzten drei Jahren konnte die Feuerwehr Taucha auf Grund intensiver Jugendarbeit nicht nur die Mitgliederzahl in der Jugendfeuerwehr erhöhen, sondern auch sechs Jugendliche in den aktiven Einsatzdienst übernehmen und entsprechend ausbilden.

Pressekontakt

Romy Naumann-Kluge
envia TEL GmbH
T 0341 120-7062
E Romy.Naumann-Kluge@enviaTEL.de
I www.enviaTEL.de

Hintergrund

Die envia TEL GmbH (envia TEL) mit Sitz in Markkleeberg ist einer der führenden regionalen Telekommunikationsdienstleister und Netzbetreiber in Mitteldeutschland. Mit einem eigenen Hochgeschwindigkeitsnetz von über 5.000 Kilometern Glasfaserkabel sorgt envia TEL für eine breitbandige und sichere Anbindung an die weltweiten Netze. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen im gesamten Spektrum der Telekommunikation, individuelle Telekommunikationslösungen und Carrier Services. Mehr als 5.500 Geschäftskunden sind von den Angeboten und Lösungen überzeugt. envia TEL ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) und beschäftigt 154 Mitarbeiter in Chemnitz, Cottbus, Halle, Markkleeberg und Taucha.

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* = Pflichtfelder. Bitte füllen Sie diese aus.

Datenschutzhinweis
Ihre persönlichen Daten werden verschlüsselt übertragen und vertraulich behandelt.

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder korrekt aus.

Ihr Kommentar wartet auf Freischaltung.

    Kommentarrichtlinie

    Wir freuen uns über Ihre Kommentare. Damit eine sachliche Diskussion möglich ist, beachten Sie bitte folgende Grundregeln:

    • • Gehen Sie mit anderen Nutzern so um, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
    • • Vermeiden Sie persönliche Angriffe oder Argumente, die sich auf die Person beziehen.
    • • Beleidigungen, sexuelle Anspielungen, sexistische und rassistische Äußerungen sind untersagt.
    • • Respektieren Sie das Recht auf eigene Meinung und versuchen Sie nicht, Ihre Meinung anderen aufzuzwingen.

    Wir behalten uns vor, Beiträge zu löschen, die diesen Grundregeln widersprechen.

    Wir löschen einen Kommentar, wenn er:

    • • personenbezogene Daten wie beispielsweise Kundennummern oder Telefonnummern enthält.
    • • als Werbefläche für Webseiten, Produkte oder Dienstleistungen missbraucht wird. Dazu zählen private und kommerzielle Angebote.
    • • maschinell hinterlassen wurde.
    • • zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen aufruft.
    • • Rassismus, Hasspropaganda und/oder Pornografie enthält.
    • • Personen beleidigt und/oder herabwürdigt.
    • • Rechte Dritter und/oder das Urheberrecht verletzt.
    • • zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung aufruft.
    • • nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst ist.
    • • sich nicht auf den kommentierten Beitrag bezieht.

    Jeder Nutzer ist für die von ihm publizierten Beiträge selbst verantwortlich. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Allgemein gilt: Interne, vertrauliche oder geheime Informationen gehören nicht ins Netz!

    Alle von enviaM eingestellten Inhalte, sofern nicht anders gekennzeichnet, unterliegen dem Urheber-recht der enviaM AG oder ihrer Partner und dürfen nur mit vorheriger Genehmigung genutzt, veröffent-licht oder vervielfältigt werden.

    Ausschlussklausel für Haftung
    Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt enviaM keinerlei Gewähr.